News

 Hier können Sie die News & Presseartikel durchsuchen:

 

Berufsausbildung "Chemisch-technische/r Assistent/in - Schwerpunkt Biotechnologie"

Laborkomplex in Lengenfeld für Interessierte geöffnet

Labors gibt es in vielen Bereichen. Doch egal ob Industrie oder Forschung: Am Hochtechnologiestandort Deutschland werden Fachkräfte gesucht, die universell einsetzbar sind. In Biologie UND Chemie. "Chemisch-technische Assistenten" sind, wie der Name schon sagt, in beiden Bereichen fit.

Seit zehn Jahren wird diese Allround-Ausbildung erfolgreich in Lengenfeld an der Berufs­fachschule für Technik des Bildungsinstituts PSCHERER angeboten und genießt einen hervorragenden Ruf, vor allem bei Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Die Auszubildenden kommen aus ganz Deutschland. Engagierte Dozenten aus der Praxis, bei denen der akademische Grad bis hin zur Professur reicht, achten auf modernste Arbeitstechniken und arbeitsmarktbezogene Methoden. Auch mit den Zukunftstechnologien Biotechnologie und Genetik wird sich in der zweijährigen Berufsausbildung für Realschüler und Abiturienten aus­ein­ander­gesetzt wird.

Natürlich können individuelle Termine mit der Schulleitung vereinbart werden. Neugierige können sich dann z. B. im chemisch-biologischen Laborkomplex umschauen, in dem an zwei Tagen pro Woche die praktische Ausbildung stattfindet.

Der nächste Tag der offenen Tür findet am 5. März 2011 statt.

 

Anschrift:

Berufsfachschule für Technik
des Bildungsinstituts PSCHERER gGmbH
Staatlich anerkannte Ersatzschule
Reichenbacher Straße 39
08485 Lengenfeld

Schulleiterin: Dr. Regina Hentschel
Infotelefon: 037606 39-111
Fax: 037606 39-100
E-Mail: info@pscherer-online.de



weitere Standorte




SSL Certificates

Copyright © Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH · i n f o @ p s c h e r e r - o n l i n e . d e · Telefon: +49 37606 39-0