News

 Hier können Sie die News & Presseartikel durchsuchen:

 

Medienfachtagung Soziale Netzwerke

Fortbildung für Multiplikatoren

Der Fachbereich Jugendschutz des Jugendamtes des Vogtlandkreises veranstaltete am 21. März in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH eine Medienfachtagung in Lengenfeld. Soziale Netzwerke, deren Chancen und Risiken sowie Online-Games standen im Mittelpunkt der Fortbildung. Immerhin 50 Sozialarbeiter der Jugendzentren und der Mobilen Jugendarbeit haben sich zu diesem Thema weitergebildet.

Die Anzahl der Nutzer von Sozialen Netzwerken, insbesondere Facebook, steigt rasant an. Neben der einfachen Möglichkeit der Kontaktpflege spielt besonders bei Jugendlichen die Selbstdarstellung und die damit verbundene Suche nach Zuwendung und Aufmerksamkeit eine große Rolle. Noch nie war es für Heranwachsende so einfach, durch viele Gleichaltrige Zustimmung zu erhalten. Allerdings steigt die Gefahr des Mobbing und der Ablehnung, da Cybermobbing häufig anonym stattfindet.

Wissen über die sozialen Netzwerke ist erforderlich, um den Heranwachsenden eine Hilfestellung beim Umgang mit dem web 2.0 geben zu können. Außerdem kann auch die eigene Nutzung in der Arbeit untereinander und mit Jugendlichen dadurch erleichtert werden und sehr hilfreich sein. Zwei Referenten aus der Praxis klärten dazu auf.

Neben der Sensibilisierung für das Thema war das Ziel der Veranstaltung auch das Kennenlernen praktischer Beispiele, an denen Jugendliche eine sinnvolle Nutzung des web 2.0 nahegebracht werden kann. Im Rahmen von zwei Workshops wurden Online-Games und Facebook veranschaulicht.

>> Pressemeldungen

Medienfachtagung.pdf

Mehr Infos
pdf, 333,7K, 02/28/12, 481 downloads



weitere Standorte




SSL Certificates

Copyright © Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH · i n f o @ p s c h e r e r - o n l i n e . d e · Telefon: +49 37606 39-0