News

 Hier können Sie die News & Presseartikel durchsuchen:

 

Spannende und verblüffende Experimente

Schnuppertag: Mit Biotechnologie zum Erfolg - Berufsausbildung mit Zukunft

Schülerinnen bestimmen die Blutgruppe von Mr. Smith - natürlich mit Kunstblut. (Foto: © Franko Martin)[+]

Wer sich für Biologie, Chemie, die Arbeit im Labor interessiert und einen Beruf mit vielseitigen Job-Aussichten erlernen will, für den ist die Berufsausbildung zum/r Chemisch-technischen Assistent/in mit Schwerpunkt Biotechnologie an der Berufsfachschule für Technik des Bildungsinstituts PSCHERER gGmbH in Lengenfeld genau das Richtige.

Am Samstag, den 21. April 2012 von 9:30 bis 13 Uhr ist Biotechnologie-Schnuppertag in der Berufsfachschule für Technik in Lengenfeld. Schüler und Eltern sind herzlich eingeladen.

Gäste können sich über die Berufsausbildung zum/r Chemisch-technischen Assistent/in mit Schwerpunkt Biotechnologie informieren, die Schule und vor allem den chemisch-biologischen Laborkomplex erkunden.

Außerdem wird es spannende und verblüffende Experimente zu erleben geben:

 
Aus eins mach 1000!
Vermehrung von Hefezellen im Bioreaktor, Probennahme und Begutachtung unter dem Mikroskop
 
Das Erbgut liegt in Zellen - Auf der Suche nach den fadenförmigen Riesenmolekülen
Isolierung von DNA aus Früchten
 
A, B oder 0 und was ist eigentlich ein Antigen?
Blutgruppenbestimmung mit Kunstblut
 
Das Blaue Wunder!
Entfärben einer Lösung mittels Sauerstoffentzug

Das Besondere an der Ausbildung, die das Bildungsinstitut PSCHERER anbietet ist der Schwerpunkt Biotechnologie. Einer der Vorteile liegt beim breiten beruflichen Einsatzfeld nach erfolgreicher Ausbildung: Biotechnologie-Unternehmen, Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittelindustrie, Forschung und Entwicklung, die chemische/umwelttechnische Industrie sogar medizinische Labors bieten interessante Jobs.

In Südwestsachsen ist das die Berufsfachschule des Bildungsinstituts PSCHERER gGmbH in Lengenfeld einzigster Anbieter dieser Ausbildung im Bereich Biotechnologie. Die Ausbildung in Lengenfeld/Vogtland bietet eine Menge an Vorteilen, denn es wird Qualität statt Quantität geboten:

  • persönliche Beratung
  • hochqualifiziertes Lehrpersonal
  • kleine Klassen & Unterrichtskonzept für beste Lernerfolge (individuelle Förderung, lernaktivierende Arbeitsformen)
  • hoher Praxisanteil (2 Labortage pro Woche, 2 x 6-wöchiges Praktikum)
  • Praxisnähe (Training modernster Arbeitstechniken, arbeitsmarktrelevante  Methoden
  • Exkursionen zum Schnuppern von Praxisluft
  • ausgezeichnete Kontakte zu Unternehmen


weitere Standorte




SSL Certificates

Copyright © Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH · i n f o @ p s c h e r e r - o n l i n e . d e · Telefon: +49 37606 39-0