News

 Hier können Sie die News & Presseartikel durchsuchen:

 

Umweltsensibilisierung in Europa - Arbeitsreffen in Slowenien

ERiE - Europäisches Projekt für Umweltmanagement

In Zusammenarbeit mit der Environmental Academy aus Newcastle und Partnern aus England, Slowenien, Spanien sowie Deutschland hat das Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH einen E-Learning-Umweltlehrgang entwickelt. Dieser soll einen Beitrag zur Umweltsensibilisierung innerhalb der Lebensmittelwirtschaft und angrenzender Bereiche in Europa leisten. Weitere Ziele sind die Verbesserung der Unternehmens- und Ressourceneffizienz, die Förderung einer umweltbewussten Arbeitsweise im Unternehmen sowie die Entwicklung einer nachhaltigen Lebensmittelbranche.

Zur Auswertung der bisherigen Arbeit fand vom 8. bis 10. Mai 2012 in Maribor ein Treffen Partner aus England, Slowenien, Spanien sowie Deutschland statt.

Die aufwendige Arbeit im Projekt, angefangen von der Übersetzung der Bildungsmodule, der Akquise potentieller „Tester“ im Bereich der Nahrungsmittelindustrie über die Erstellung einer Studie und die Erstellung von Unterrichtsmaterialien, hat sich gelohnt.

Das Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH konnte auf die erfolgreiche Testung des mittlerweile zertifizierten Umweltlehrgangs für die Lebensmittelwirtschaft im Berufsschulzentrum Reichenbach verweisen. Tester waren Auszubildende zum Landwirt. Die bisherigen Tester bestätigten, dass mit dem E-Learning-Programm ein nützliches zusätzliches Fortbildungsangebot entwickelt wurde.
Für ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem nach ISO EN 14001 müssen u. a. auch Weiterbildung nachgewiesen werden. Dafür ist ein flexibler Zugang zu aktuellen und vollständigen Lehrinhalten sowie orts- und zeitunabhängiges Lernen gefragt. Der E-Lehrgang macht das möglich.
Vier weitere Tests in Unternehmen der Lebensmittelindustrie aus unserer Region sowie in einem Forschungsunternehmen sind derzeit noch am Laufen.
Die aus den Tests gewonnen Ergebnisse liefern wertvolle Hinweise für die Verbesserung des Handlings, der Inhalte und der Lauffähigkeit des E-Lehrgangs.

Am zweiten Tag des Treffens wurden die Projektpartner zur Environmental-Challenge des Economic Institut Maribor geladen. Hier wurde die Umweltarbeit in Slowenien wichtigen Vertretern der Nahrungsmittelindustrie und Aus- und Weiterbildungsinstitutionen vorgestellt.

Die Anpassung des Onlinekurses und der Transfer von Umweltbildung der Environmental Academy in die europäische Lebensmittelwirtschaft soll im September erfolgreich abgeschlossen sein. Dazu wird im September in Durham (UK) ein Abschlusstreffen stattfinden.

www.enviroeu.com



weitere Standorte




SSL Certificates

Copyright © Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH · i n f o @ p s c h e r e r - o n l i n e . d e · Telefon: +49 37606 39-0