News

 Hier können Sie die News & Presseartikel durchsuchen:

 

Transnationales „KOMPASS“-Kick-Off-Treffen im Vogtland

[+]

„Kompass" ist der Titel eines Projektes, das innerhalb des "EU-Rahmens für nationale Strategien zur Integration der Roma bis 2020" gemeinsam von Partnern aus Frankreich, Ungarn, Bulgarien, Rumänien und Deutschland seit Anfang Oktober diesen Jahres umgesetzt wird. Hauptanliegen dieses Projektes ist es, durch die Anwendung der Kompetenzbilanz für die Zielgruppe der Roma deren Berufswahl und Einstieg in den Arbeitsmarkt zu erleichtern, die bestehende Lücke in den Berufsbildungssystemen aller Partnerländer schnell schließen zu helfen und zur Anpassung der Arbeitsmärkte in Europa beizutragen. Das erprobte und bewährte Instrument der Kompetenzbilanz wird im Rahmen der Projektarbeit von Deutschland und Frankreich in die Partnerländer Bulgarien, Rumänien und Ungarn transferiert, für die Zielgruppe der Roma modifiziert und an die Bedarfe der Berufsbildungssysteme der Partnerländer angepasst und übersetzt. Mit dem Projekt wird auch das Europäische Netzwerk der Zentren für Kompetenzbilanzierung und berufliche Orientierung (FECBOP) um die zertifizierten Partnereinrichtungen in Ungarn, Bulgarien und Rumänien erweitert.

Zum Auftakt des Projektes trafen sich in der letzten Novemberwoche Vertreter der Projektpartnereinrichtungen aus allen beteiligten Ländern im vogtländischen Lengenfeld. Im Verlauf des 4-tägigen Arbeitstreffens im Bildungsinstituts PSCHERER gGmbH hatten die Partner umfassend Gelegenheit, sich vorzustellen und gegenseitig kennenzulernen, wurden Eckpunkte und Meilensteine der Arbeit fixiert und in Workshops Zielstellungen definiert und präzisiert. In intensiven Diskussionsrunden wurden dabei rasch konkrete Ergebnisse erreicht, die eine sehr gute Basis für die weitere Projektarbeit bilden. Und neben zahlreichen Impulsen für die erfolgreiche Projektarbeit konnten die internationalen Teilnehmer auch wunderbare Eindrücke von der vogtländischen Winterlandschaft und vom Schaubergwerk „Tannenberg" mit in ihre Heimatländer nehmen.

Das nächste Arbeitstreffen findet Ende Januar 2013 erneut in Deutschland statt, bevor im Frühjahr 2013 beginnend auch die anderen Einrichtungen in den beteiligten Ländern als Gastgeber fungieren werden.

 

Kontakt:
Stefan Breymann
Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH
Reichenbacher Straße 39
08485 Lengenfeld
Telefon: +49 37606 39330
Mail: sbr@pscherer-online.de



weitere Standorte




SSL Certificates

Copyright © Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH · i n f o @ p s c h e r e r - o n l i n e . d e · Telefon: +49 37606 39-0