News

 Hier können Sie die News & Presseartikel durchsuchen:

 

Mobil mit der Kraft der Sonne

solaris-Cup Vogtland 2015

[+]

Am Samstag, den 6. Juni flitzen zum „solaris-Cup Vogtland 2015“ wieder Solarautos und
Solarboote durch den „Vogtländischen Energie- und Umweltpark“ Lengenfeld. Anliegen des Solarmodell-Rennens ist es, bei Mädchen und Jungen Neugier und Interesse an Naturwissenschaften und Technik und vor allem erneuerbaren Energien durch eigenes Experimentieren zu stärken.
Begleitend zum solaris-Cup wird es am 6. Juni außerdem eine Ausstellung mit
exklusiven Elektro-Fahrzeugen im Innenhof geben, die mit Solarstrom fahren. Die Flotte reicht vom Volkswagen bis zum e-Smart der Stadtwerke Oelsnitz und wird im Firmengelände des Bildungsinstituts PSCHERER zu besichtigen sein.

Zum 3. Mal werden in Sachsen vier Regionalwettbewerbe von den solaris Jugend- und
Umweltwerkstätten ausgerichtet, die Besten qualifizieren sich für den Landeswettbewerb Sachsen, der am 4. Juli 2015 ausgetragen wird. Wer dort als Sieger hervorgeht, schafft den Sprung zum Bundeswettbewerb „SolarMobil Deutschland“, so wie das Team Ehnert im vergangenen Jahr.
Aber nicht nur das winkt den Siegern aus dem Vogtland, sondern auch eine Mitfahrgelegenheit bei der WAVE, der größten Elektrofahrzeug-Rallye der Welt. Vom
Plauener Altmarkt werden sie gemeinsam mit dem Landrat Dr. Tassilo Lenk am Morgen des 13. Juni während Spitzenfestes starten und bis zur Ketzelsmühle an der Göltzschtalbrücke mitfahren. Nach deren Ankunft wird dort gegen 9:30 Uhr die offizielle Siegerehrung des „solaris-Cup Vogtland 2015“ stattfinden.

Teilnehmen werden 38 Schüler in 19 Teams aus den Schulen Diesterweg Gymnasium Plauen, Mosen Gymnasium Oelsnitz, Hufeland-Oberschule Plauen und der  Ev. Oberschule Schöneck.

Angetreten wird in den Kategorien

  • Solarboot (Luftschraube)
  • Solarboot (Schiffsschraube)
  • Solarboot (kreativ)
  • Solarauto - Traditionell 
  • Solarauto - mit Fahrtrichtungsumschalter 
  • Solarauto - Kreativ


Neben der Schnelligkeit fließen auch die Kreativität, originelle Entscheidungen bei der technischen Umsetzung, Hintergrundwissen und die Erstellung von Plakaten über das Thema "Ökologie und Mobilität" in die Bewertung ein.

Ablaufplan



weitere Standorte




SSL Certificates

Copyright © Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH · i n f o @ p s c h e r e r - o n l i n e . d e · Telefon: +49 37606 39-0