News-Archiv

 Hier können Sie die PSCHERER-News & Presseartikel durchsuchen:

 

JobJet heißt das etwas andere Event zum Thema Beruf und Ausbildung, das am 24. April von 9 bis 14 Uhr im Bildungsinstitut PSCHERER stattfindet. Unter dem Motto Flugreise soll die Veranstaltung Schülern ab Klassenstufe 9 in der Phase der Bewerbung für eine Lehrstelle helfen.
weiter lesen

   

Am Samstag, den 6. März von 9:30 bis 13:00 Uhr lädt die Berufsfachschule für Technik des Bildungsinstituts PSCHERER zum Infotag nach Lengenfeld, Reichenbacher Straße 39 ein. Im Mittelpunkt steht die berufliche Zukunft in den Bereichen Chemie, Biologie und IT.
weiter lesen

   

Das Interreg III A-Projekt „WAVE - Wissenstransfer Alternativenergien Vogtland Egerland“, wurde von der EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen e. V. im vergangenem Jahr zur Teilnahme am Cross Border Award "Sail of Papenburg" vorgeschlagen. Bei der Verleihung in Gent (Belgien), landete das Projekt WAVE auf Platz 3, bei europaweit nur 8 nominierten Projekten.
weiter lesen

   

Am Dienstag, den 17.11.2009, 10:00 Uhr findet im Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH ein Zwischenbilanzworkshop zum Ziel 3-Projekt "TRANSLINUM - Grenzüberschreitende Nutzung nachwachsender Rohstoffe am Beispiel der ganzeinheitlichen Verwendung der Ölleinpflanze" statt.
weiter lesen

   

Die Bildungsmaßnahme Weiterbildung "Fachkraft für Biotechnologie" ist nach AZWV zertifiziert und startet am 26. Oktober. Teilnehmen können Arbeitsuchende mit Berufsausbildung bzw. -erfahrung im einschlägigen Bereich und Anspruch auf einen von den Agenturen für Arbeit bzw. der ARGEn herausgegebenen Bildungsgutscheine.
weiter lesen

   

Am 20. Juni 2009 besuchten Michael Weichert, MdL, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, sowie Prof. Dr. Volker Liskowsky, Fraktion DIE GRÜNEN im Stadtrat Reichenbach, die WAVE-Wanderausstellung auf der 5. Sächsischen Landesgartenschau in Reichenbach.
weiter lesen

   

Noch sind freie Plätze für die Berufsausbildung "Technische/r Assistent/in für chemische und biologische Laboratorien" vorhanden. Neugierige können sich im chemisch-biologischen Laborkomplex umschauen, in dem an zwei Tagen pro Woche die praktische Ausbildung stattfindet.
weiter lesen

    

Bereits zwei mal fand unter dem Motto Biotechnologie die "Ferienakademie Erzgebirge-Vogtland" statt. Ein Camp für Jugendliche der Klassenstufen neun bis elf. Jedes mal ein voller Erfolg. Genau aus diesem Grund ist eine Wiederholung in den Sommerferien geplant. Diesmal kommen sogar zwei neue Themen hinzu. Erneuerbare Energien und Technik.
weiter lesen

    

Die Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg zeichnet alle Projekte des Programms "Ziel 3/Cil 3" aus. Mit der Durchführung einer grenzüberschreitenden Kick-Off-Veranstaltung zum Projektstart "Ziel 3 - TRANSLINUM" (Grenzüberschreitende Nutzung Nachwachsender Rohstoffe am Beispiel der ganzeinheitlichen Verwendung der Ölleinpflanze) wurde dieser transnationale Gedanke unmittelbar mit Leben erfüllt.
weiter lesen

    

JobJet heißt das etwas andere Event zum Thema Beruf und Ausbildung, das am 25. April von 10 bis 14 Uhr im Bildungsinstitut PSCHERER stattfindet. Unter dem Motto Flugreise soll die Veranstaltung Schülern ab Klassenstufe 9 in der Phase der Bewerbung für eine Lehrstelle helfen.
weiter lesen

   

Am Samstag, den 25. April 2009 findet deutschlandweit der Tag der Erneuerbaren Energien statt. Das Bildungsinstitut PSCHERER beteiligt sich daran im Rahmen eines Tages der offenen Tür von 10:00 bis 14:00 Uhr.
weiter lesen
    

Am Samstag, den 25. April 2009 von 9:30 bis 13:00 Uhr lädt die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Technik des Bildungsinstituts PSCHERER gGmbH zum Tag der offenen Tür nach Lengenfeld ein. 
Vorgestellt wird die Berufsausbildung Technische/r Assistent/in für chemische und biologische Laboratorien sowie das Berufsfeld Biotechnologie. Experimente zum Mitmachen stehen auch auf dem Programm. 
weiter lesen

   

Am 23. April ist Girls’ Day an der Berufsfachschule des Bildungsinstituts PSCHERER gGmbH . Von 15:00 bis 17:00 Uhr besteht die Möglichkeit den Beruf "Assistent/in für chemische und biologische Laboratorien" kennen zu lernen.
weiter lesen

   
Im Zuge der ersten beiden Ziel 3-Begleitausschuss-Sitzungen wurden auch zwei Projekte bestätigt, bei denen das Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH als Projektpartner fungiert.
weiter lesen
   

Ab 1. April startet im Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH das Projekt Solarteur®-Schule Sokolov - regionales Bildungszentrum für erneuerbare Energien in zusammenarbeit  mit dem Leadpartner Schulzentrum für Technik und Wirtschaft ISŠTE Sokolov.
weiter lesen

    

Das Bildungsinstitut PSCHERER beteiligt sich an der Messe ZUKUNFT HIER, die vom 13. bis 14. März,  jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Stadthalle Zwickau stattfindet.
weiter lesen

   

Vom 1. Mai bis 18. Oktober 2009 findet in Reichenbach die Landesgartenschau 2009 statt. Das Bildungsinstitut PSCHERER beteiligt sich an der Aktion "Grünes Klassenzimmer" und wird zum Thema „Umwelt“ verschiedene Veranstaltungen anbieten.
weiter lesen

     

Auf Einladung von SachsenLeinen, Waldenburg, trafen sich am 3. März 2009 Vertreter von Wirtschaft, Forschung und Bildung zum Workshop "TechnoFlachs" an der Technischen Universität Chemnitz.
weiter lesen

    

Am Samstag, den 28. Februar 2009 von 9:30 bis 13:00 Uhr lädt die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Technik des Bildungsinstituts PSCHERER gGmbH zum Tag der offenen Tür nach Lengenfeld ein. 
Vorgestellt wird die Berufsausbildung Technische/r Assistent/in für chemische und biologische Laboratorien sowie das Berufsfeld Biotechnologie.
weiter lesen

   

In den Winterferien im Februar 2009 können Schüler, die besonders in den Naturwissenschaften Biologie und Chemie kleine Experten sind, an einer Ferienakademie "Praktischer Einstieg in die Biotechnologie" teilnehmen. Diese etwas andere Aktion zur gezielten Berufsorientierung geht u. a. den Fragen nach: Wie kann man aus DNA Beweise sichern? Wie werden Blutgruppen bestimmt? Wie werden Arzneimittelwirkstoffe hergestellt?
weiter lesen

    

 Vom 26. bis 29. Januar 2009 fand in Frankreich das transnationale Abschlusstreffen des LEONARDO-Projektes Weborientation statt.
weiter lesen

   

Die Berufs­fach­schule für Technik Lengen­feld beteiligt sich am 22. November 2008 am Informationstag "Berufs­orientierende Beratung"  im Beruf­lichen Schul­zentrum in Freiberg.
weiter lesen

   

Am Samstag, den 15. November 2008 von 9:30 bis 13:00 Uhr lädt die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Technik des Bildungsinstituts PSCHERER gGmbH zum Tag der offenen Tür nach Lengenfeld ein. 
Vorgestellt werden die Berufsausbildungen Technische/r Assistent/in für chemische und biologische Laboratorien und Technische/r Assistent/in für Informatik (Profil Service und Netzwerktechnik).
weiter lesen

   

Lehrer sind wichtige Multiplikatoren für die Berufsorientierung von von Schülern. Das Bildungsinstitut PSCHERER organisiert im Rahmen des Projekts Berufswahlpass Sachsen-Vogtland Besuche in Firmen verschiedenster Branchen. Die ersten Exkursionen für Lehrer in die Wirtschaft fanden in den Herbstferien statt.
weiter lesen

   

Im August können Schüler, die besonders in den Naturwissenschaften Biologie und Chemie kleine Experten sind, an einer Ferienakademie teilnehmen. Diese etwas andere Aktion zur gezielten Berufsorientierung geht u. a. den Fragen nach: Wie kann man aus DNA Beweise sichern? Wie werden Blutgruppen bestimmt? Wie werden Arzneimittelwirkstoffe hergestellt? Angeboten werden zwei einwöchige Ferienakademien zu den Themen "Praktischer Einstieg in die Biotechnologie" und "Wasser-Erde-Luft“.
weiter lesen

   

Am 23. Juli 2008 fand auf Schloss Voigtsberg die Fachtagung Berufswahlpass Sachsen Vogtland 2006-2008 statt.
weiter lesen

   

Am 30. Juni 2008 fand die Auftaktveranstaltung der "Seminarreihe Energieeffizienz" für Beschäftigte in Kommunen im Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH in Lengenfeld statt.
mehr Informationen
   

Am Samstag, den 26. April findet deutschlandweit zum 13. Mal der Tag der erneuerbaren Energien statt. Das Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH beteiligt sich und öffnet von 9 bis 14 Uhr seine Türen. Viele Aktionen für Groß und Klein, für Experten und Interessierte stehen auf dem Programm.
weiter lesen

   

Das Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH beteiligt sich an der "Woche der offenen Unter­nehmen Sachsen" und öffnet am Mittwoch, den 12. März 2008 von 15:00 bis 17:00 Uhr seine Türen für inter­essierte Schülerinnen und Schüler.
weiter lesen

   

Nach fast zwei Jahren erfolg­reicher Projekt­arbeit findet am Dienstag, den 11. März 2008 der Abschluss­workshop des Interreg III A-Projekts "WAVE-Wissenstransfer Alternativ­energien Vogtland Egerland" bei dem tschechische und deutsche Partner zu dieser Thematik kooperieren statt.
weiter lesen

   

Auf der Webseite der Intiative „Berufswahlpass Sachsen-Vogtland“ können Schüler, Eltern und Lehrer sich neben einer Vielzahl an nützlichen Informationen über konkrete Angebote in Form von Firmenbesichtigungen, Ferienjobs und Praktika informieren. In der Datenbank befinden sich bereits 664 Unternehmen. Davon bieten 546 Praktika, 203 Ferienjobs und 260 Schnuppertage an.
http://www.jobkompass.de/berufswahlpass
   

Im Rahmen des INTERREG III A-Pro­jektes "WAVE - Wissens­transfer Alter­nativ­energien Vogt­land Eger­land" findet am Donnerstag, den 15. No­vember 2007 von 9:30 Uhr  bis 12:30 Uhr eine Ex­kursion zur Bio­gas­anlage Agro­farm 2000 GmbH Eichigt statt.
weiter lesen

   

Parlamentarischer Staatssekretär Gerd Andres informierte sich vor Ort über das Projekt "VITAL ab 50"
weiter lesen

   

In der Zeit vom 4. Juli bis 8. Juli 2007 fand das dritte Treffen aller Part­ner des LEONARDO-Projekts WASTE-TRAIN in Rom statt. Die bisher durch die Part­ner erar­beiteten Er­geb­nisse wurden vor­ge­stellt und neue Ver­ein­barungen für die künf­tige Arbeit ge­troffen.
weiter lesen

   

Am 24. Mai fand für zwei neunte Klassen des Goethe-Gym­na­siums Reichen­bach ein fächer­über­greifender Projekt­tag zum Thema "Ener­gie­er­zeu­gung und -nut­zung/Er­neuer­bare Ener­gien“ sowie zum Thema „Nach­wachsen­de Roh­stoffe/Ökolo­gisches Bauen“ im Bil­dungs­institut PSCHERER gGmbH statt. Dies­mal stan­den zwei inno­vative Markt­neu­heiten zum an­wendungs- und er­lebnis­orien­tierten Lernen von Energie­wissen für die Schülerinnen und Schüler be­reit.
weiter lesen

   

Im Bildungsinstitut PSCHERER in Lengenfeld beginnt am 19. März 2007 eine einjährige Ausbildung für Arbeits­lose zum "Manager für dezentrale Energie­versorgungs­systeme mit Schwer­punkt erneuerbare Energien".
weiter lesen

   

Das Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH beteiligt sich an der "Woche der offenen Unter­nehmen Sachsen" und öffnet am Mittwoch, den 14. März 2007 von 15:00 bis 17:00 Uhr seine Türen für inter­essierte Schülerinnen und Schüler.
weiter lesen

   

Im Rahmen des Projektes WAVE findet am Dienstag, den 13. März 2007 im Bildungsinstitut PSCHERER Lengenfeld ein Workshop zur Thematik Bioenergie­rohstoffe statt.
weitere Infos

   

Am 6. März startet in der Niederlassung Freiberg eine Fortbildungs­maßnahme in Teilzeit für Frauen und Männer in der Elternzeit, um sich für den Einstieg in das Berufs­leben fit machen.
weiter lesen

   

Martina Kober, Geschäftsführerin der Arge Vogtland, beantwortet Fragen zum Projekt "VOR JU ALL" (Bundessieger beim Deutschen Förderpreis "Jugend in Arbeit")
weiter lesen
Mehr Infos zum Projekt "VOR JU ALL"
hier

   

Rudolf Anzinger, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, kam am 20. Oktober 2006 ins Vogtland, um sich über den Beschäftigungspakt „VITAL ab 50“ und dessen Erfolgsstrategie zu informieren.
weiter lesen

   

Am 16. Oktober 2006 besuchten Martin Weiland, Referatsleiter des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und Dr. Reiner Aster, Geschäftsführer der gsub - Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH den Beschäftigungspakt "VITAL ab 50" und machten sich ein genaues Bild über den "Vogtländischen Weg in Arbeit".
weiter lesen

   

Der Regionalsender OTV - Oberpfalz TV strahlte einen Bericht über den Lehrgang des Bildungsinstituts PSCHERER "Manager für dezentrale Energiesysteme" und die neu gegründete Energieagentur Steinwald GmbH aus.
weiter lesen

   

Am 5. Oktober 2006 fand der Projektabschlussworkshop des INTERREG III-A-Projektes
"Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen tschechischen und deutschen Naturfaserproduzenten und -verarbeitern" statt. weiter lesen

   

Das Bildungsinstitut PSCHERER ist offiziell anerkanntes Prüfungszentrum zum Erwerb des Europäischen Computerführerscheins (ECDL®). Im September 2006 wurde der ECDL-Testleiter, Joachim Riedl mit Silber ausgezeichnet.
weiter lesen

   

Ausbildungsbeginn für zukünftige regionale Energiemanager
weiter lesen

   

Am 17. August 2006 fand ein Informations­meeting zum Vogtländischen Kooperations­netz­werk für berufliche Weiter­bildung (VKNW) statt.
weiter lesen

   

Im Rahmen des Förderprogramms "Qualifizierung für Arbeitslose ohne Berufsabschluss zu einem anerkannten Berufsabschluss (QAB)“ gewann das Bildungsinstitut PSCHERER die Ausschreibung als Koordinator und Kompetenzbilanzierer für den Vogtlandkreis und die Stadt Plauen.
weiter lesen

   

Das mdr-Fernsehen berichtete am 18. Juli 2006 in einer UMSCHAU - Sondersendung in Zusammenhang mit dem Projekt "Perspektive 50plus" u. a. über die Vogtländische Initiative für Training und Arbeit Lebensälterer (VITAL ab 50)
weiter lesen

   

Durch die Sächsische Aufbaubank wurde der Antrag des Bildungsinstituts PSCHERER zur weiteren Zu­lassung des "Vogt­ländischen Kooperations­netz­werks für be­rufliche Weiterbildung" bewilligt. Somit sind die Vorteile dieses erfolgreichen Projektes für die re­gionalen KMU bis mindestens 31. August 2007 weiter nutz­bar. Das Netz­werk ist auch in der neuen Bewilligungs­zeit ein offener Kooperations­ver­bund und er­öffnet somit auch in der Zukunft weiteren interessierten Bildungs­anbietern die Möglich­keit der aktiven Mit­arbeit.

   
Sieben Schüler des 2. Lehrjahres der Ausbildungsrichtung „Technische/r Assistent/in für Informatik“ unserer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Technik haben über den normalen Unterricht hinaus die Prüfungen für den Europäischen Computerführerschein (ECDL®) abgelegt.
weiter lesen
   

Am 17. und 18. März 2006 beteiligte sich das Bildungs­institut PSCHERER zum vierten Mal an der Messe ZUKUNFT HIER in der Stadt­halle Zwickau. Die West­sächsische Fach­aus­stellung für Bil­dung, Quali­fizierung und Be­schäftigung bot individuelle Beratung rund um die Themen Aus­bildung und Be­ruf für jeden Interessenten.

   

Im Auf­trag des Regional­schul­amtes Zwickau fand am 26. Januar 2006 eine Leher­weiter­bildung zum Thema Erneuer­bare Ener­gien im Bildungs­institut PSCHERER gGmbH Lengen­feld statt.
weiter lesen

   

Am 9. Januar 2006 fanden zwei Infor­mations­ver­anstaltungen zum Projekt „VITAL ab 50 - Vogt­ländische Initiative für Training und Arbeit Lebens­älterer“ für Bildungs­träger und Zeitarbeits­firmen der Region im Bildungs­institut PSCHERER statt.
weiter lesen

   

Am 24. November 2006 wurde im Block­haus Dresden zum der Innovations­preis Weiter­bildung 2005 des Frei­staates Sachsen verliehen. Das Bildungs­institut PSCHERER gehörte mit seinem Projekt "Fach­kraft für Biotech­nolo­gie" zu den Preis­trägern.
weiter lesen

   
Die Fortführung des Vogtländischen Kooperations­netz­werks für be­ruf­liche Weiter­bildung (VKNW) ab 1. September ist ge­nehmigt. In einem Netzwerk­partner­treffen am 6. Oktober 2005 wurden z. B. neue Regelungen und die weitere Projekt­arbeit be­sprochen.
 weiter lesen
   

Mit Beginn des neuen Schul­jahres 2005/2006 können wir auf 5 Jahre mikro­biologisches Ausbildungs­labor im Bildungs­institut PSCHERER Lengen­feld zurück­blicken.
weiter lesen

   

Vom 16. bis 18. Juni 2005 fand in Karlovy Vary die Messe "FOR ARCH 2005" statt. Auf dieser Messe wurde auch das Projekt "Studie deutsch-tschechischer Wissens­transfer zum öko­lo­gischen und regions­typischen Bauen" präsentiert, das unter Leitung des Bildungs­instituts PSCHERER gGmbH gemein­sam mit tschechischen und deutschen Partnern realisiert wird.
weiter lesen

   

Nach über 3 Jahren wurde die Arbeit der EQUAL-Entwicklungs­partner­schaft "Flexible Instrumente zur Existenz­gründung im Erz­ge­birge/Vogtland" (FLEX-IN-EV) abge­schlossen. Um die Ergeb­nisse zu präsentieren, fand am 10. Juni 2005 im Bildungs­institut PSCHERER Lengen­feld eine Fach­ver­an­staltung für die Projekt­partner sowie Ver­treter aus Politik, Wirt­schaft und Verwaltung statt.
weiter lesen

   

Am 19. Mai 2005 besuchten Ver­treter des BIC Ostrava sowie von tschechischen Firmen das Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH Lengen­feld. Der Besuch wurde organisiert durch Dr. Jürgen Reinhardt, ISR GmbH Rodewisch. Mit dem Direktor des BIC Ostrava, Ing. Jaroslav Kuncický wurden die Pläne einer Zusammen­arbeit bei euro­päischen Pro­jekten ins­besondere im Bereich nach­wachsende Roh­stoffe aus­gebaut.

   

Am 11. Mai 2005 führten die Schüler der 8. Klassen­stufe der Mittel­schule "G. E. Lessing" Lengenfeld einen Projekt­tag zum Thema "Wasser" im chemisch-biologischen Ausbildungs­labor des Bildungs­instituts PSCHERER gGmbH durch.
weiter lesen

   

Zum 10. Tag der Erneuer­baren Energien am 30. April 2005 fand im Vogt­ländischen Energie- und Umweltpark des Bildungs­instituts PSCHERER ein Work­shop mit inter­nationaler Be­teiligung sowie eine Industrie­ausstellung statt.
weiter lesen

   

Am 22. April 2005 fand der Girls' Day zum vierten Mal in ganz Deutschland statt. Das Bil­dungs­institut PSCHERER beteiligte sich an dieser Initiative und stellte die Be­rufe Assistentin für chemische und bio­logische Laboratorien und Assistentin für Infor­matik vor.
weiter lesen

   

Das Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH beteiligte sich im Rahmen der Gemein­schafts­initiative EQUAL mit der Entwicklungs­partner­schaft "Flexible Instrumente zur Existenz­gründung im Erz­gebirge/Vogt­land" (FLEX-IN-EV) an der Aus­stellung der 12. Employ­ment Week vom 12. bis 14. April 2005 in Brüssel.
weiter lesen

   

Am 3. März 2005 fand im Bildungs­institut PSCHERER gGmbH ein Work­shop mit dem Titel "Sächsisch-tschechischer Erfahrungsaustausch zu Anbau und Verarbeitung von Faser­pflanzen" im Rahmen des Interreg III A-Projektes "Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen deutschen und tschechischen Naturfaserproduzenten und -verarbeitern" statt.
weiter lesen

   

Presse- und Öffentlichkeits­arbeit auf deutscher und tschechischer Seite war Inhalt eines Work­shops, der am 24. Februar 2005 im Bildungs­institut PSCHERER gGmbH stattfand.
weiter lesen

   

Seit November 2004 laufen die Vor­bereitungen zur Organisation des Auslands­praktikums der ESF-Bildungs­maßnahme "Fachkraft für Bio­techno­logie".
Die 15 Jugend­lichen selbst bereiteten sich intensiv in den Bereichen Umgangs­sprache und Labor­englisch vor.
weiter lesen

   

Am 15. Februar 2005, tagte im Bildungs­institut PSCHERER gGmbH die Arbeits­gruppe Erst­ausbildung/Ersatz­schulen des VSBI (Verein Sächsischer Bildungs­institute).
weiter lesen

   

Das Bildungs­institut PSCHERER, als autorisiertes Prüfungs­zentrum, integriert den Europäischen Computer­führerscheins (ECDL®) als Modul in einen Groß­teil seiner Lehrgänge. Nach Aus­wertung der gesamten Prüfungs­ergebnisse des Jahres 2004, konnten wir uns darüber freuen, dass 75 % die anspruchs­vollen Prüfungen mit Erfolg ablegten.
weiter lesen


weitere Standorte




SSL Certificates

Copyright © Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH · i n f o @ p s c h e r e r - o n l i n e . d e · Telefon: +49 37606 39-0